Computer, Laptops und Tablets von Acer

acer-logoDer taiwanische Hersteller Acer wurde bereits im Jahr 1976 gegründet und rückte im Bereich der Unterhaltungselektronik vor allem durch preiswerte und dennoch leistungsstarke Notebooks in den Fokus vieler Verbraucher. Die deutsche Acer-Zentrale befindet sich in der Stadt Hamburg. Neben klassischen Notebooks werden auch Desktop-PCs, Tablets, Monitore und Server von Acer produziert. Anders als bei vielen anderen Anbietern in der Elektronikbranche vertreibt Acer die eigenen Produkte ausschließlich über Handelspartner und Zwischenhändler. Eigene Shops die auch tatsächlich von der Acer Group betrieben werden existieren nicht, dafür ist das Unternehmen in insgesamt mehr als 100 Ländern tätig und zählt zu den großen Marken im Bereich der Unterhaltungselektronik.

Qualität von Acer Produkten

Die Produkte von Acer überzeugen trotz der Produktion in Taiwan auch qualitativ und können daher ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis aufweisen. Das Hauptsegment liegt ganz klar im Bereich der Notebooks, weshalb sich auch konsequent verschiedene Modelle aus diversen Acer-Reihen im aktuellen Sortiment des Unternehmens befinden. Die Notebooks orientieren sich preislich am niedrigen bis mittleren Segment und sollen vor allem Gelegenheitsnutzer ansprechen oder als Office-Lösung dienen. In der Regel werden alle Notebooks bereits mit einer OEM Version vom aktuellen Windows Betriebssystem ausgeliefert, da der Hersteller bereits seit seinen ersten Modellen eine Partnerschaft mit Microsoft unterhält. Die von Acer produzierten Notebooks können in jedem Elektronikshop in die Reparatur gegeben werden, die Garantieleistung beziffert sich in der Regel auf das im jeweiligen Land festgelegte gesetzliche Minimum. Mittlerweile bietet Acer auch diverse Notebooks in einem gehobenen Preissegment an, um so auch Gamer erreichen zu können.

Informationen zur Marke

Die Marke Acer selber konnte abseits ihrer Produkte auch einen positiven Namen durch diverse Auszeichnungen im Bereich Umweltschutz erlangen. In unabhängigen Studien von Greenpeace belegt das Unternehmen die vorderen Plätze, wenn es um die umweltschonende Produktion neuer Waren und das Recycling alter Produkte geht. Auch werden, gemessen am Branchendurchschnitt, viel weniger chemische Substanzen bei der Produktion der eigenen Produkte eingesetzt. Während das Unternehmen, wie bereits erwähnt, auch andere elektronische Geräte produziert, machen diese nur einen geringen Teil am gesamten Unternehmensumsatz aus. Das hauseigene Acer Tablet und die verschiedenen Monitor-Modelle können keinen großen Marktanteil in ihren jeweiligen Märkten erreichen, weshalb diese vom taiwanischen Konzern eher als Randsparte und Ergänzung zum Hauptsegment, den Notebooks, gesehen werden.

Online-Shops mit Acer Produkten

Fan werden
oder
Newsletter abonnieren
Einfach für den Newsletter anmelden und Tipps zum Ratenkauf, Sonderaktionen, Infos & Trends bequem per Email erhalten.
Kein Ratenkauf möglich!?
Jetzt Kredit statt Ratenkauf!

• Wurde Ihr Finanzierungswunsch abgelehnt?
• Sind Ihnen die Zinsen zu hoch?
• Benötigen Sie noch etwas Geld zusätzlich?

Kein passenden Handytarif gefunden?

Entdecken Sie auf notebookratenkauf.de Tipps & Tricks für den Ratenkauf trotz Schufa von leistungsstarke Notebooks, Netbooks und PC für Business, Gaming und Multimedia. Neben aktuellen Laptop- und Computer-Angeboten von Acer, Hewlett Packard, Toshiba, Asus und Samsung gibt es TFT-Monitore und PC- Hardware wie Drucker & Scanner, Beamer, externe Festplatten sowie PC-Zubehör.

| Impressum
Kein Ratenkauf möglich!?

Schließen

Jetzt Kredit statt Ratenkauf!

• Wurde Ihr Finanzierungswunsch abgelehnt?
• Sind Ihnen die Zinsen zu hoch?
• Benötigen Sie noch etwas Geld zusätzlich?

» Versuchen Sie es mit einem günstigen Kredit!