Ein gutes Display für das Notebook!

Die Flexibilität des Notebooks ist gegenüber einem Desktop-PC ein Vorteil, den jeder gern für sich nutzen möchte. Doch vor dem Kauf hat man die Qual der Wahl.

 

Für ein Multimedia Notebook und für ein Gaming Notebook ist eine schnelle Grafikkarte ein wichtiges Kriterium. Gut sind dedizierte Grafikkarten ab 256 MB GDDR3-RAM. Hochleistende Grafikkarten verfügen sogar über 1024 MB GDDR5-RAM. Für alle, die ihr Notebook nur für den E-Mail-Verkehr oder für Internet-Recherchen nutzen möchten, ist eine langsamere Grafikkarte jedoch vollkommen ausreichend.

 

Für Anwender, die das Notebook für Spiele oder für kreative gestalterische Arbeiten nutzen möchten, ist auch die Qualität des Displays von Bedeutung. Da bei einem Notebook der Bildschirm, anders als bei einem Desktop-PC später nicht erneuert oder getauscht werden kann, muss man bei einem Notebookkauf auf die Displayeigenschaften besonderes viel Wert legen. Neben der Bildschirmauflösung und dem Kontrast ist auch die Helligkeit ein wichtiges Kriterium.

 

Was die Entscheidung für eine bestimmte Displaygröße betrifft, so muss man zwischen der erhöhten Mobiltät eines kleinen Displays und der besseren Übersichtlichkeit eines größeren Displays abwägen. Wer sehr viel mit dem Notebook arbeiten oder spielen möchte, sollte sich für ein mindestens 13 Zoll großes Display entscheiden. Für Office-Anwendungen eignen sich vor allem Displays der Formate 4:3 oder 16:10 sehr gut, weil man auf ihnen auch längsformatige Dokumente ohne viel scrollen betrachten kann. Zum Spielen oder Filme ansehen eigenen sich am besten Displays im 16:9-Format.

 

Wer sein Notebook häufig im Freien benutzt, sollte ein mattes Display wählen. Auf spiegelnden Displays ist der Bildschirminhalt bei einem Outdoor Notebook oft nur schwer zu erkennen. Mehr zu diesem Thema finden Sie im kostenlosen Ratgeber Notebook.

Fan werden
oder
Newsletter abonnieren
Einfach für den Newsletter anmelden und Tipps zum Ratenkauf, Sonderaktionen, Infos & Trends bequem per Email erhalten.
Kein Ratenkauf möglich!?
Jetzt Kredit statt Ratenkauf!

• Wurde Ihr Finanzierungswunsch abgelehnt?
• Sind Ihnen die Zinsen zu hoch?
• Benötigen Sie noch etwas Geld zusätzlich?

Kein passenden Handytarif gefunden?

Entdecken Sie auf notebookratenkauf.de Tipps & Tricks für den Ratenkauf trotz Schufa von leistungsstarke Notebooks, Netbooks und PC für Business, Gaming und Multimedia. Neben aktuellen Laptop- und Computer-Angeboten von Acer, Hewlett Packard, Toshiba, Asus und Samsung gibt es TFT-Monitore und PC- Hardware wie Drucker & Scanner, Beamer, externe Festplatten sowie PC-Zubehör.

| Impressum
Kein Ratenkauf möglich!?

Schließen

Jetzt Kredit statt Ratenkauf!

• Wurde Ihr Finanzierungswunsch abgelehnt?
• Sind Ihnen die Zinsen zu hoch?
• Benötigen Sie noch etwas Geld zusätzlich?

» Versuchen Sie es mit einem günstigen Kredit!